Bau eines neuen Klassenzimmers in Khahnar

Eine lange und abenteuerliche Fahrt führt uns über holprige Straßen, soweit man diese Befestigungen so nennen kann, in das Dorf Khahnar.

Schon bei unserem ersten Besuch dort in 2018 durften wir die Gastfreundschaft dieses Ortes kennenlernen. Wir erfuhren damals, dass für die Kinder hier dringend eine Erweiterung der Grundschule, der Upper Primary School benötigt wird, da diese aus allen Nähten platzte.

Und nun war es soweit:

Am 27.02.2022 konnte Gerhard, unserer 1. Vorsitzender während seines Besuches in Meghalaya der Einweihung des neuen Klassenzimmers, dessen Bau wir vom Verein finanziert haben, beiwohnen. Und nicht nur das: Er durfte während der feierlichen Zeremonie das Band zur Eröffnung durchschneiden!

Das ganze Dorf war zu diesem Anlass auf den Beinen. Es wurden feierliche Reden gehalten, der kirchliche Segen wurde erteilt, es wurde gefeiert, getanzt und niemand konnte sich der guten Laune entziehen: Es war ein wunderschöner Tag und unser Verein kann stolz sein, diese Menschen, Eltern und Kinder von Khahnar in ihrer Entwicklung und Schulbildung zu unterstützen – ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, so dass sie eine bessere Perspektive für ihr Leben haben!